Anforderungen an die Tankstellenkasse

Änderungen durch die neuen GoBD’s seit 2017

Seminarziele

Die Anforderungen der Finanzverwaltung an die Tankstellenkassen wachsen weiter. Zum Jahreswechsel 2016/2017 ist eine Übergangsfrist der GoBD zum Thema Kassenführung ausgelaufen, sodass das Finanzamt nun verstärkt die Kasse und deren Prüfung in den Vordergrund rückt. Für Tankstellenunternehmer ist es gerade deshalb unerlässlich, ihre Systeme genau zu kennen und an die erhöhten Anforderungen anzupassen. Die Gefahr von formalen und technischen Mängeln kann im Falle einer Betriebsprüfung dem Finanzamt Tor und Tür für großzügige Hinzuschätzungen öffnen. Hier gilt es von Anfang an dem entgegenzusteuern, um Steuernachzahlungen durch formale Fehler zu vermeiden.

Seminarinhalte

  • Überblick Kassenarten
  • Einfluss der GoBD auf die Tankstellekasse
  • Neuerungen seit 2017
  • Praxistipp: Das richtige Vorgehen
  • Ausblick und weitere zukünftige Verschärfungen
  • Fazit

… und das nehmen Sie mit

  • Sicherheit, ob ihr Kassensystem den Anforderung seit 2017 entspricht.
  • Vorbereitung auf zukünftige Prüfungen durch die Finanzbehörden.
  • Zahlreiche Praxistipps

Referent

#
Markus Stille
Spezialist für Betrieb & Gebäude

Teilnehmerkreis

Stationsleiter, Pächter, Führungskräfte

Dauer

Tagesseminar

Alle Preise gelten pro Person und zzgl. Mwst.

€ 298,- Für Mitglieder der Verbände bft, Uniti, BTG, ZTG Preis inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung

Preis für Nichtmitglieder € 358,-


Termine auf Anfrage